anreise | lageplan | agb
logo laax apartments
 
vogelhaus Laax

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

 

Der Vermieter überlässt dem Mieter das Mietobjekt zur ordnungsgemässen Benützung.

Der Mietvertrag muss innerhalb 5 Tagen nach Vertragsabschluss im Besitz des Vermieters sein.

Der Mieter verpflichtet sich, die Bezahlung des Mietzinses wie folgt zu begleichen:

Akonto  1/3 des Betrags innert 7 Tagen nach Vertragsabschluss
Rest      2/3 des Betrags 14 Tage vor Mietbeginn

auf Konto Raiffeisenbank rechter Zürichsee, 8708 Männedorf

zugunsten von Marta u. Jürg Heilig, Casa Bella, 7031 Laax

Konto-Nr. CH 90 8148 1000 001658260

 

Der Akonto- Betrag muss innert 7 Tagen nach Vertragsabschluss überwiesen sein, ansonsten wird das Mietobjekt für weitere Interessenten freigegeben und vom Vermieter weitervermietet.


Kaution in bar / Sorgfaltspflicht
Mit der Schlüsselübergabe ( 2 Schlüssel ) bezahlt der Mieter eine Kaution in bar von Fr. 500.--

Ein Schlüsselverlust ist dem Vermieter sofort zu melden. Die Kosten für die Neuanfertigung gehen vollumfänglich zu Lasten des Mieters.

Mit der Rückgabe der Wohnung erhält der Mieter die Kaution vollumfänglich zurück. Sollten während der Benutzung Schäden an der Wohnung, der Einrichtung, der Gegenstände, des Mobiliars etc. entstehen, wird der Instandstellungsbetrag von der Kaution in Abzug gebracht.


Verhinderung
Kann der Mieter die vereinbarte Mietdauer aus Gründen wie Krankheit, Unfall, Todesfall nicht antreten, so hat er dies dem Vermieter sofort mitzuteilen. Kann die Wohnung während der vereinbarten Mietzeit nicht weitervermietet werden, kann der Mieter die geleistete Akontozahlung nicht zurückfordern. Kann der Mieter nach der Bezahlung des Gesamtbetrags seine Ferien nicht antreten, verfällt der Betrag. Es ist empfehlenswert, eine Reiseversicherung abzuschliessen.

Wird die vereinbarte Mietzeit nicht vollumfänglich genutzt, ist trotzdem der vereinbarte vollständige Mietzins zu begleichen sowie die Kosten für Endreinigung und Bettwäsche.